Radkunst und GLW
24.06.2010

 

Die Künstlerin Katrin Keller hat ein Vexierbild entworfen. Die Foto-Designerin Lisa Ajtay lieferte für die Collage die Fotografien. Das Bild zeigt – lebensgroß und in Lentikulartechnik produziert – Radfahrer. Die spezielle Produktionstechnik, auch als Wackelbild oder bewegliches 3-D-Bild bekannt, erweckt den Anschein, die sportlichen Biker begleiteten die Passanten ein Stück des Weges oder kämen ihnen entgegen. „Die Passanten bestimmen das Tempo der abgebildeten Radfahrer, indem sie schnell oder langsam an dem Bild vorbeiradel“, erläutert Katrin Keller. Jeder Passant geht so eine Beziehung zu den unbekannten Begleitern auf Zeit ein.

 

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter http://www.energiekulturruhr.de/rwe/de/Projekte/ruhrtalradweg/266/gewinner.html




zurück zur Übersicht